Trassenkorridore

    Um den Trassenkorridor mit den geringsten Einwirkungen auf Mensch und Umwelt für SuedLink zu finden, wird ein umfassendes, mehrstufiges Analyse- und Bewertungsverfahren durchgeführt. Dieses aufwendige Verfahren stellt sicher, dass alle ökologischen und kulturellen Aspekte berücksichtigt werden.

    Ziel ist es hierbei, SuedLink so zu planen und zu bauen, dass Mensch und Umwelt optimal geschützt werden und Eingriffe in Siedlungsgebiete oder die Landschaft so gering gehalten werden, wie es irgend möglich ist.